StartseiteSitemapKontakt

Über uns » HistorieÜber uns » MitarbeiterÜber uns » PhilosophieÜber uns » Speedy











Ihre Fenster-Sicherheit

Wir sind Partner im Netzwerk „Zuhause sicher“

Geld und Co² einsparen mit ROHDE


   75. Jahre ROHDE, das feiert man schon mal. Mehr erfahren...


Historisches seit 1936 • die dritte Generation

1937   Mit der Gründung der Bau- und Möbeltischlerei Rohde, in der kleinen Bergstraße (Gehrden), legt Friedrich Rohde den Grundstein für ein mittlerweile etabliertes und erfolgreiches Unternehmen.

Auf der steten Suche nach Verbesserung, steuerte er die noch kleine Fertigung, mit großem handwerklichen Geschick, durch die Wirren damaliger Kriegsjahre. Schon damals machten die Qualität, die hoch- wertigen Materialien und nicht zuletzt das liebevolle Auge fürs Detail, das stetig wachsende Unternehmen weit über die Grenzen Gehrdens hinaus bekannt - und beliebt. 

1970   Die zweite Generation, Friedrich Rohde sen., trifft die zukunftsweisende Entscheidung Land in der Ronnenberger Straße zu kaufen. Dort errichtet er eine große Produktionshalle mit modernen Fertigungsmaschinen. Hier werden fortan auch Kunststofffenster und -Türen sowie Beschattungen (Rollladen) hergestellt.

1988   Die dritte Generation, Friedrich Rohde jun., übernimmt in diesem Jahr die Gedanken zeitgemäßer Handwerkskunst und führt diese auf ein immer höheres Niveau. 

1991   Gründung unserer Zweigniederlass- ung in Döbeln (zwischen Leipzig und Dresden) durch Mathias Rohde. Das neue Fensterbauteam erfüllt nun auch die Wünsche unserer Kunden in den neuen Bundesländern.

1997  
Unser 60jähriges Jubiläum wird ge- feiert. In unserem Team arbeiten nunmehr  40 Mitarbeiter(innen), inklusive unserer Auszubildenden.

Weiterhin vergrößern wir auf Grund der extrem hohen Nachfrage unsere Produkt- palette im Bereich Kunststofffenster und Türen. Zusätzlich bauen wir eine eigene Lackierhalle.

1998   Zur Erweiterung unserer Lager- möglichkeiten und zur Schaffung weiterer Kundenparkplätze, vergrößern wir unser Firmenareal um weitere 560 m². Hier kaufen wir auch eine Halle, die fortan speziell für den Bereich Glas genutzt wird.

1999   Auf unserem Weg der steten Ver- besserung, modernisieren wir unsere Kunststofffenster-Fertigung auf eine hochmoderne CNC–Technik. Somit machen wir einen weiteren Schritt, um den Ansprüchen unserer Kunden nach Qualität und Leistung gerecht zu werden.

2004   Modernisierung unserer Fertigungs- anlagen, welche eine weitere Qualitäts- verbesserung zum Ziel hat.

2005   Gestaltung und Neuanlage unseres Firmenportals, in Form eines kleinen, asiatisch angehauchten Gartens, im Einfahrtsbereich zu unserem Grundstück. 

2007  
Ein weiteres Grundstück wird erstanden, auf dem wir eine neue Lager- halle errichten.  

2008   Mitarbeitermotivation ist ein häufig strapazierter Begriff; Human Ressources ebenso. In diesem Jahr haben wir uns Hilfe von Außen geholt - eine Unterneh- mensberatung, mit der wir es gemeinsam geschafft haben, unsere Firmenstruktur noch effizienter zu gestalten. Unsere Mitarbeiter spielen in diesem Prozess eine maßgebliche Rolle. Sie waren und sind es, die unser Unternehmen, unsere „Produkte“ und unsere Philosophie tragen - und schlussendlich so erfolgreich machen. Die vielen kleinen und großen Erfolge, die bislang aus diesen Maßnahmen entstanden sind, lassen uns auch weiter neugierig an uns arbeiten. Wir sind gespannt, was uns noch so einfällt!

2009   Die Expansion geht weiter. Wir erweitern unser Areal, um dort eine neue Parkplatzanlage für unsere Kunden bauen zu lassen (7 zusätzliche Stellplätze). Die Anlage wird im Gestaltungsstil unseres
Portalbereiches erstellt. Im Zuge dieser Baumaßnahme werden auch Instand- haltungsarbeiten auf unseren Grund- stücken durchgeführt.

2010   Wir freuen uns auf unsere neue Ausstellungsfläche. Eine komplett neu gestallte Bestandshalle, die sich sowohl innen als auch außen repräsentativ in das 2005 neu entworfene Ambiente unseres Unternehmens einfügen wird.

Klimaschutz in aller Munde - wir werden in diesem Jahr eine neue, hochmoderne Stabverarbeitungsmaschine sowie ein vollautomatisches Zusägezentrum in Betrieb nehmen. Eine Investition in die umweltgerechte Zukunft, in der wir unseren Kunden das „bluEvolution“ Fensterprofil anbieten werden, welches dem Passivhaus Standard entspricht. 

2012   13. Mai - wir feiern unser 75jähriges Bestehen und zugleich die Einweihung unserer neue Ausstellung. Es war ein be- sonderes Fest, welches wir gemeinsam mit Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und zahllosen weiteren dem Unternehmen eng verbundenen Menschen, gefeiert haben. Dank an alle, die zum Gelingen beigetra- gen haben.

Unsere neue Ausstellung fand besondere Beachtung - denn es ist nicht alltäglich, dass man Fenster und Haustüren in ein- gebautem Zustand betrachten kann.

In diesem Jahr wurde unsere ehemalige  Tischlereiabteilung wieder aktiviert. Zuerst als perfekte Ergänzung zum bestehenden Fensterbau gedacht, erlebte die Abteilung „Holz“, schnell eine stärkere Nachfrage als erwartet. Speziell der Privatkunde verhalf der Tischlerei mit seiner hohen Nachfrage zu einer regelrechten Renaissance.

2014   Unser Personalstamm ist auf über 60 Kollegen_innen angewachsen. Für uns, Grund genung, auch die stetig Hinzuge- kommenen explizit, durch unseren Bera- tungspartner, schulen zu lassen und sie so noch besseren in unseren 2008 gestar- tenten Prozess, der kontinuierlichen positiven Veränderung, eng anzubinden. Qualität, gibt es eben nicht automatisch und zum Null-Tarif.

Unsere Büroräume und Lagerflächen wurden großzügig erweitert, um Mensch und Material, den nötigen Raum zu geben.


2015   Der Sonderbau bezieht eine eigene
Fertigungshalle und die Fensterfertigung wird um über 200 qm erweitert. Die Ferti- gungseffizienz wird durch den Erwerb und Einsatz einer modernen Glassortieranlage nochmals evident verbessert.

Bezug einer weiteren Halle, in der die Warendisposition und Hofverwaltung, nun ihren eigenen Bereich bekommen hat. So, wurden auch hier, die Abläufe für Dispo- sition und Kommission, weiter verbessert.

Wir sind gerüstet und motiviert, auch in Zukunft die Erfolgsstory weiter zu gestalten.  













































Unsere Niederlassung in Döbeln
Unsere Niederlassung
in Döbeln. Mehr
hier..



Referenzobjekte


Impressum  |  Datenschutz  |  Startseite  |  Kontakt  |  © ROHDE GmbH Fensterbau | GEHRDEN 

ROHDE GmbH Fensterbau | GEHRDEN  •  Ronnenberger Str. 29  • D 30989 Gehrden  • Tel. 05108 9299-0  • E-Mail: info[at]rohde-fensterbau.de 


Konzept & Realisation | publicity WERBEPARTNER