StartseiteSitemapKontakt













Ihre Fenster-Sicherheit

Geld und Co² einsparen mit ROHDE
  


ROHDE setzt auf moderne Technik und Klimaschutz

Ein modernes Blockheizkraftwerk...
sorgt für Strom- und Heizwärmeerzeugung im Fensterbaubetrieb der ROHDE GmbH in Gehrden.

„Wir haben ein Zeichen gesetzt und mit dieser Anlage eine zukunftsorientierte Investition getätigt.“, berichtet Friedrich Rohde jun., „ebnso betreiben wir so aktiven Klimaschutz.“

Weiterhin wurde auch die 30 Jahre alte Fertigungshalle komplett entkernt, ener- getisch saniert und mit hochmodernen energiesparenden Maschinen ausge- stattet.

Auch wurde die Beleuchtung aller Arbeits- plätze durch Stromsparende LED-Technik ersetzt.

In naher Zukunft steht die Sanierung eines weiteren Hallendaches an, auf dem dann auch eine Solaranlage geplant ist. 

Mit unseren modernen Fenstern und Haus- türen leisten wir im Sinne unserer Kunden schon lange einen wertvollen Klimaschutz- beitrag, welchen wir nun selbst mehr und mehr in unserem eignen Herstellungs- prozess integrieren. 

Zum Thema wärmegedämmte Fenster und Haustüren beraten Sie unsere Fachleute sehr gerne - hier   


Beitrag: pW | 2015, vom 01.10.2015 
Foto: Weber
 


Foto: Weber 



Anzeige: publicity WERBEPARTNER  
zurück
Unsere Niederlassung in Döbeln
Unsere Niederlassung
in Döbeln. Mehr
hier..



Referenzobjekte





Impressum  |  Datenschutz  |  Startseite  |  Kontakt  |  © ROHDE GmbH Fensterbau | GEHRDEN 

ROHDE GmbH Fensterbau | GEHRDEN  •  Ronnenberger Str. 29  • D 30989 Gehrden  • Tel. 05108 9299-0  • E-Mail: info[at]rohde-fensterbau.de 


Konzept & Realisation | publicity WERBEPARTNER